Neuigkeiten

Lehrstuhl Informatik 11 auf der SPS IPC Drives 2014

Vom 25.11.-27.11.2014 stellt der Lehrstuhl Informatik 11 seine neusten Forschungsergebnisse aus dem Bereich SPS-Steuerung und -Analyse auf SPS IPC Drives in Nürnberg vor: RTAndroid und Twistturn erlauben es, Steuerungsaufgaben mittels handelsüblicher Tablet-Computer in Echtzeit auszuführen. Mit Arcade.PLC können SPS-Programme analysiert und verifiziert werden. Des Weiteren können typische Programmierfehler automatisch erkannt werden. Besuchen Sie uns in Halle 6, Stand 119.

 

MEDICA 2014 - Cyber Medical Systems

Über die Weiterentwicklung der Informationstechnik auf Intensivstationen diskutierten Prof. Kowalewski, Prof. Leonhardt sowie Vertreter des Konsortiums des BMWI-Projektes „SmartCareUnit - Leitwarte“ (vgl. http://www.smart-care-unit.de/) auf der MEDICA 2014. Zu den Schwerpunkten der Podiumsdiskussion unter dem Thema „Cyber Medical Systems“ zählte unter anderem die Integration automatisierter Assistenzsysteme sowohl im Krankenhaus als auch bei der häuslichen Pflege.

 

Ohne Stress zum Ziel - Intelligente Navigation mit eNav

Unser eNav Projekt hat es erneut in die Zeitung geschafft. Wir danken der Aachener Zeitung, den Artikel vom 30.10.2014 hier zu präsentieren.



Weitere Informationen zum eNav-Projekt erhalten Sie bei Dzenan Dzafic, M.Sc. RWTH und hier.

 

RWTH Aachen - Lehrstuhl Informatik 11 - Ahornstr. 55 - 52074 Aachen - Deutschland